Deutsche Markenbutter für Handel und Lebensmittelindustrie

Unsere Butterei mit einer Jahreskapazität von rund 26.000 Tonnen produziert überwiegend Deutsche Markenbutter in den Sorten mildgesäuerte Butter und Süßrahmbutter für die Uelzena eG und die Hoche Butter GmbH. Ergänzt wird das Sortiment durch sogenannte Bäckerbutter mit dem Zusatz von Carotin, eine Spezialität für das Backhandwerk, die dem fertigen Gebäck eine besonders schöne Farbe verleiht. Speziell für den Export stellen wir zudem Butter mit dem Zusatz von geringen Quoten an Pflanzenfett her.

Unsere Produkte sind zertifiziert nach den Anforderungen für Halal und Koscher. Eine unserer Stärken ist die große Vielfalt an Abpackmöglichkeiten. Diese reichen von der 10-Gramm-Portionsbutter im Einwickler über 250-Gramm-Paketbutter und 2,5-Kilogramm-Butterstangen bis hin zu 10- und 25-Kilogramm-Blöcken. Sowohl dem Lebensmitteleinzelhandel als auch Großverbrauchern und industriellen Weiterverarbeitern können wir so immer die optimal passende Verpackungsmöglichkeit bieten.

 
Hoche Butter – für Bäcker und LEH
Wir produzieren Deutsche Markenbutter und Bäckerbutter für LEH, Fachgroßhandel und Backhandwerk. Zuständig für den Vertrieb ist die Hoche Butter GmbH.
Uelzena Ingredients – für die Industrie
Die Vermarktung von Butter und Käse an Kunden aus der Lebensmittelindustrie erfolgt durch den Geschäftsbereich Uelzena Ingredients der Uelzena eG.
 

Alles Käse – wir produzieren Edamer und Gouda

In unserer Käserei erzeugen wir täglich weit mehr als 5.000 foliengereifte Euroblöcke à 15 Kilogramm in den Sorten Gouda und Edamer – fast 90 Tonnen pro Tag. Von der Aufbereitung der Rohmilch über die Erzeugung des Käsebruchs und die Formung der Laibe bis hin zur Abpackung der fertigen Käseblöcke verläuft die Produktion größtenteils vollautomatisiert. Bei der anschließenden mehrwöchigen Lagerung im Reifelager entwickelt sich der jeweils sortentypische Geschmack. Die Vermarktung des Käses erfolgt im Geschäftsbereich Uelzena Ingredients der Uelzena eG in Uelzen.

Unsere Produkte werden in der Lebensmittelindustrie weiterverarbeitet und landen dann zum Beispiel als leckere Zutat auf einer Pizza, in einem knusprigen Käsegebäck oder einem schmackhaften Fertiggericht. Oder aber sie gehen an sogenannte Aufschnittbetriebe. Dort werden sie zu Scheiben oder Würfeln aufgeschnitten oder zu Streukäse geraspelt, bevor sie weiterverkauft werden. Auch unsere Käse sind Halal-zertifiziert. Unser gesamter Käse wird aus gentechnikfreier Milch erzeugt und trägt das VLOG-Siegel, das Lebensmittel ohne Gentechnik kennzeichnet.

 

Buttermilch und Molkenkonzentrat – wertvoller Rohstoff

Bei der Produktion von Butter und Käse entstehen wertvolle Koppelprodukte: Einen Teil der täglich frisch anfallenden Buttermilch liefern wir als Flüssigprodukt in Tankzügen an die weiterverarbeitende Lebensmittelindustrie, zum Beispiel als Basis für Getränke oder Desserts. Der Rest wird im Werk Uelzen zu Buttermilchpulver sprühgetrocknet, einem vielseitig einsetzbaren Rohstoff für viele Lebensmittel. Die bei der Käseherstellung anfallende Süßmolke vermarkten wir tankzugweise an Weiterverarbeiter: entweder flüssig mit 29 bis 32 Prozent Trockensubstanz oder kristallisiert mit 60 Prozent Trockensubstanz.

 
 
 
Zertifiziert für höchste Ansprüche
Download: ISO 50001:2011
ISO 50001:2011
Download: ISO 9001:2015
ISO 9001:2015
Download: IFS (Höheres Level)
IFS (Höheres Level)
Download: Kosher Butter
Kosher Butter
Download: Halal Butter und Käse
Halal Butter und Käse