Zentraler Produktionsstandort für Butter und Käse

Die Altmark-Käserei Uelzena GmbH wurde 1991 als Tochtergesellschaft der Uelzena eG gegründet. Die Uelzena-Gruppe investierte am Standort Bismark im neuen Bundesland Sachsen-Anhalt zunächst in den Neubau einer der damals modernsten Käsereien Europas, die 1992 in Betrieb genommen wurde. Im Jahr 1997 wurde die Käserei um eine Butterei erweitert und die Produktion von Deutscher Markenbutter aus dem Werk in Uelzen nach Bismark verlagert.

Als ein zentraler Produktionsstandort ist die Altmark-Käserei heute in die beiden Geschäftsbereiche Uelzena Ingredients und Milchprodukte der Uelzena-Gruppe integriert. Mit rund 100 Mitarbeitern produzieren wir foliengereiften Schnittkäse Gouda- und Edamer-Art als Blockware für die weiterverarbeitende Lebensmittelindustrie sowie für Aufschnittbetriebe und Deutsche Markenbutter sowie Bäckerbutter für das Backhandwerk und den Groß- und Einzelhandel.

 
 

Moderne Technologien für Milchverarbeitung

Mit unserer Käserei und Butterei führen wir die lange Tradition der Milchverarbeitung am Standort Bismark fort. Wir verfügen über moderne Technologien und Anlagen für die Verarbeitung der frischen Milch aus der umliegenden Region zu Butter und Käse. Mit dem geplanten Neubau einer größeren Käserei mit modernster Fertigungstechnik investieren wir aktuell erneut in die Zukunftssicherung des Standorts in Bismark und stellen uns den wachsenden Herausforderungen des Markts. Die jetzige Jahreskapazität für Käse von circa 32.000 Tonnen wird sich nach Fertigstellung nahezu verdoppeln.

Die Butterei verfügt über einen kontinuierlichen Butterfertiger mit einer Kapazität von rund 5.000 Kilogramm pro Stunde. Vom angeschlossenen Buttersilo wird die frische Butter direkt zu den diversen Abpacklinien gefördert und vollautomatisiert verpackt sowie palettiert.

Unsere hohen Standards in der Produktion lassen wir regelmäßig zertifizieren, etwa nach den Vorgaben für ISO 9001 und IFS. Eine lückenlose Überwachung des Produktionsprozesses sowie die ständige Kontrolle von Rohstoffen und Fertigwaren durch unser eigenes Labor sichert die gleichbleibend hohe Produktqualität.

 

Nachhaltige Produktion

Für uns als Produktionsbetrieb ist das Thema Nachhaltigkeit von zentraler Bedeutung. Das fängt bei der regionalen Beschaffung unserer Milch an und setzt sich in einer auf Ressourcen-Sparen ausgelegten Produktion fort. Wir betreiben ein eigenes gasbetriebenes Blockheizkraftwerk, das mit geringem Energieaufwand für die effiziente Versorgung unseres Werks mit Strom, Wärme und Dampf sorgt. Seit 2012 verfügen wir über ein zertifiziertes Energiemanagementsystem nach ISO 50001. Die kontinuierliche Verbesserung unserer Energieeffizienz bleibt auch in Zukunft eines unserer zentralen Ziele.

Regionaler Rohstoff Milch

Als Unternehmen der genossenschaftlich organisierten Uelzena-Gruppe steht uns überwiegend eigener Milchrohstoff für die Produktion zur Verfügung. Dank unserer Lage mitten in einem Kerngebiet der Milcherzeugung profitieren wir dabei von kurzen Transportwegen. Die Mitgliedsmolkereien und Milchliefergenossenschaften der Uelzena eG sammeln die Milch direkt bei den Milcherzeugern aus der umliegenden Region ein und liefern täglich Rohmilch oder Sahne frisch bei uns an. Das bedeutet für uns eine gesicherte Rohstoffqualität und -menge.

 
 
 
Zertifiziert für höchste Ansprüche
Download: ISO 50001:2011
ISO 50001:2011
Download: ISO 9001:2015
ISO 9001:2015
Download: IFS (Höheres Level)
IFS (Höheres Level)
Download: Kosher Butter
Kosher Butter
Download: Halal Butter und Käse
Halal Butter und Käse